Kuratorische Tätigkeit

Veranstaltungen zum 70. Geburtstag
des Komponisten und Medienkünstlers
Joachim Krebs (1952-2013)

Badische Landesbibliothek
Rufer – auf Plateau
29.11.2022, Vortragssaal
Kammermusik, Laudatio und Vortrag

Hochschule für Musik Karlsruhe
Traumkraut und Rhizom
17.01.2023, Velte-Saal
18 Uhr Gespräch und 19.30 Uhr Konzert

ZKM Karlsruhe
Das Leben als Experiment –
Der Komponist und Medienkünstler Joachim Krebs (1952-2013)
19.01.2023, 19 Uhr, Vortragssaal
Vortrag, Live-Musik und dokumentarische Werkpräsentationen

Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt 1984
Komponisten-Forum Joachim Krebs
Foto: Michael Harenberg
BLB, K 3353

Alien Lines and Fields (1993)
Skizze zur Komposition, Manuskript Joachim Krebs
BLB, K 3353, A29

Checkpoint Charlie
Joachim Krebs, Enzio Geninazza, Uwe von Trotha, Harald Linder, Werner Heß
Burg Waldeck, 1970
BLB, K 3353

Das Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik Karlsruhe präsentiert eine dreiteilige Veranstaltungsreihe über den Künstler Joachim Krebs. In Kooperation mit der Badischen Landesbibliothek (BLB) und dem ZKM Karlsruhe wird ein weites Spektrum des Werkschaffens und der Künstlerpersönlichkeit aufgezeigt, durch Aufführungen von Instrumental- und Vokalwerken sowie elektroakustischer Klang- und Medienkunst von Joachim Krebs, ergänzt durch Vorträge und Gespräche.

Di, 29.11.2022, Badische Landesbibliothek Karlsruhe
19.00 Uhr, Vortragssaal

Rufer – auf Plateau
Kammermusikkonzert und Vortrag

Laudatio:
Prof. Jürgen Christ, Leiter des Landeszentrums für Musikjournalismus und Musikinformatik der Hochschule für Musik Karlsruhe
→Laudatio

Joachim Krebs
…Rufer – auf Plateau…, 1990
für Klarinette, Bassetthorn und Bassklarinette
PAUSE

Vortrag:
Dipl. Bibl. Hartmut Jörg, Dokumentar Abt. Wissen – Sammlung, Archive & Forschung im ZKM Karlsruhe
„Krawall im Schweinestall“ – Checkpoint Charlie im politischen Diskurs der 1970er. Das audiovisuelle Archiv aus dem Nachlass von Joachim Krebs und Sabine Schäfer im Zentrum für Kunst und Medien,

Joachim Krebs
…tief Unten-traumversunken…, 1979
Monolog für Bassklarinette und Streichquartett

Studierende der Bläser- und Streicherfachgruppen (Prof. Nachum Erlich, Prof. Julius Kircher) der Hochschule für Musik Karlsruhe

Koordination: Prof. Markus Stange
Projektleitung: Sabine Schäfer

Eine Veranstaltung des Instituts für Neue Musik der Hochschule für Musik Karlsruhe
In Kooperation mit der Badischen Landesbibliothek BLB Karlsruhe und dem ZKM Karlsruhe

Di, 17.01.2023,
Hochschule für Musik Karlsruhe
18 Uhr Gespräch und 19.30 Uhr Konzert

Di, 17.01.2023
18.00 und 19.30 Uhr, Velte-Saal

Traumkraut und Rhizom
Zweiteilige Veranstaltung mit Gespräch und Konzert aus Anlass des 70. Geburtstages
des Komponisten und Medienkünstlers Joachim Krebs (1952-2013)

18.00 Uhr
FreundeskreisPERSÖNLICH

Dr. h.c. Hans C. Hachmann im Gespräch
mit Sabine Schäfer und Prof. Dr. Stefanie Steiner-Grage

19.30 Uhr
Konzert mit Werken von Joachim Krebs

Rhizom I, 1981
Für Bassklarinette solo und Zuspielband, ca. 14´
Valentin von Paschotka-Lipinski, Bassklarinette
Zuspielband: Harry Spaarnay, Peermusic Classical Hamburg

Alien Lines and Fields, 1993
für Bassklarinette, Violoncello und Klavier, ca.19´
Bassklarinette: Alexandre Lallemang
Violoncello: Flóra Csöke
Klavier: Yue Zou

PAUSE

Traumkraut, 1981
Für Alt, Bariton und 15 Instrumentalisten, ca. 23´
Nach Texten von Ivan Goll

Luise Lotte Edler, Mezzosopran, Klasse Prof. Hanno Müller-Brachmann
Guillermo Anzorena, Bariton, Neue Vocalsolisten Stuttgart
Ensemble für Neue Musik der Hochschule für Musik Karlsruhe, Dirigent: Joss Reinicke

Koordination: Prof. Manuel Nawri, Prof. Markus Stange
Projektleitung: Sabine Schäfer

Mit freundlicher Unterstützung des Musikverlages „Peermusic Classical“ Hamburg.

https://www.hfm-karlsruhe.de/veranstaltungen/freundeskreispersoenlich

https://www.hfm-karlsruhe.de/veranstaltungen/traumkraut-und-rhizom

 

Alien Lines and Fields (1993)
Skizze zur Komposition, Manuskript Joachim Krebs
BLB, K 3353, A29

Do, 19.01.2023, 19 Uhr, ZKM Karlsruhe
19.00 Uhr, Vortragssaal

Das Leben als Experiment
Der Komponist und Medienkünstler
Joachim Krebs (1952-2013)


Vortrag,
Live-Aufführung und
Werkpräsentationen

Die Veranstaltung im ZKM reflektiert den Medienkünstler und Komponisten Joachim Krebs als philosophisch, politisch und transkulturell beeinflussten Künstler.

Vortrag:
Prof. Dr. Michael Harenberg, Musikwissenschaftler und Leiter des Studienganges Sound Arts der Hochschule der Künste Bern (HKB) von 2002–2022

Live-Aufführung:
Rhizom I (1981) für Bassklarinette und Zuspielband von Joachim Krebs, Bassklarinette: Valentin von Paschotka-Lipinski (Klasse Prof. Julius Kircher) der Hochschule für Musik Karlsruhe

Werkpräsentation:
Elektroakustische und multimediale Sound Art des Künstlers
mit Archivalien aus dem Digitalarchiv des ZKM

 

Künstlerische Auswahl: Sabine Schäfer
Archiv: Dipl. Bibl. Hartmut Jörg, Abteilung Wissen – Sammlung, Archive, Forschung des ZKM

Koordination und Projektleitung: Sabine Schäfer

Eine Veranstaltung des Instituts für Neue Musik der Hochschule für Musik Karlsruhe
In Kooperation mit dem ZKM Karlsruhe

 

https://www.hfm-karlsruhe.de/veranstaltungen/das-leben-als-experiment

Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt 1984
Komponisten-Forum Joachim Krebs
Foto: Michael Harenberg
BLB, K 3353

Mit freundlicher Unterstützung des Musikverlages „Peermusic Classical“ Hamburg.

Die dreiteilige Veranstaltungsreihe wird gefördert durch das Kulturamt | Kulturbüro der Stadt Karlsruhe.

Kontakt

Datenschutzerklärung

Impressum